ORACLE - SQL und Zugriffsoptimierung

Code: ORA / SQL
 

SQL stellt auch beim Datenbanksystem ORACLE Ansprüche an die Anwender.

Man kann viel tun, um SQL-Zugriffe zu optimieren. Deshalb lernen die Teilnehmer Grundlagen, Arbeitsweise und die Einstellungen des ORACLE Optimierers kennen. Zudem werden Sie mit den unterschiedlichen, möglichen Zugriffsmethoden und -strukturen vertraut.

Teilnehmer:

Anwendungsentwickler, Datenbankdesigner und Anwendungsdesigner

Voraussetzung:

Seminar ORA/GR oder vergleichbares Wissen

Themen:

Die Architektur von ORACLE im Überblick

Die SQL-Kommandos

Physikalische Zugriffs- und Datenstrukturen bei ORACLE
Partitions und Systemdateien * Datenblockstrukturen * Hash * Clusters * Indizes

Werkzeuge zur Analyse und Optimierung
Explain Plan * tkprof * Werkzeuge von "third party"-Firmen

Grundlagen und Arbeitsweise des ORACLE Optimierers

Parallel Query bei ORACLE

Preis:

EUR 1200,-- zzgl. MWSt.

Dauer:

3 Tage

Methode:

Vortrag mit Interaktion, Gruppenarbeit mit Workshop-Charakter, Übungen am System.