Neue Funktionen und "features" DB2 12


 


Code: DB2 12/ NEWS

Für alle, die DB2 und sein neuestes Release kennenlernen wollen... ( DB2 12 )  Die Inhalte und Möglichkeiten ändern sich von Version zu Version ...

Teilnehmer:   alle, die die neuen "features" Db2 12 kennenlernen wollen (müssen)...

Themen zu DB2 for z/OS V10 - DB2 Cypress Themen

·         Performance

o    “Out-of-the-box”: Queries, OLTP, Batch, Utilities

o    Erweiterte „in-memory“ Verarbeitung

o    HW/SW Integration auf z in der Zukunft

o    Dramatische INSERT Performance Steigerungen

·         DBA Produktivität, „autonomics“

o    Mehr Schema- und Partitionsflexibilität

o    Mobile Skalierung von Tabellen und Indexes

o    Höhere “sizing”-Werte, einfacheres Management, höhere Verfügbarkeit bei Tabellen und Indexes

o    „Self-optimizing“ System

o    Transparentere SQL Optimierung

o    Temporäre Kataloge für mächtige Problemdiagnose Funktionen

·         Applikationsarchitekturen

o    Cloud-basierte Vorbereitung auf die DB (DBaaS)

o    SQL Verbesserungen

o    IDAA, “Analytics”, XML, “Spatial”, NoSQL und “BigData” Verbesserungen

·         DB2 “Cypress Scalability / Usability” und Verbesserungen

o    UTS PBG / Unterstützung von „multi-table“ PBG

o    Verbesserter “support” für “part-level” PBG REORG

o    UTS PBR Verbesserungen / Senken bestimmter Attribute auf “partition level” um z.B. Materialisierungen von REORGs auf “part level”  / Unterstützung von mehr & grösseren Partitions

o    Key Partitioned Secondary Indexes (KPSIs)

o    Unabhängiges Partitioning Schema

o    Verbesserte Performance, Verfügbarkeit, “concurrency”, Verwaltbarkeit

o    LOB Kompression

o   Erweiterte „in-memory“ Verarbeitung - “In-memory” Indexe,  zusammenhängende Bufferpools, Query Laufzeiten,

o   Verbesserte Datenkomprimierung, erweiterte Nutzung von grossen “frames”,

o   Hochsetzen der “bar” im “data sharing”, Performance und Verfügbarkeit, hybride Datenspiegelung

o    Skalierungsverbesserungen:  >200K „open data sets“, > 4GB aktives Log

o    Bufferpool Simulation (V11 Nachrüstung)

 

Preis:       EUR 950,-- zzgl. MWSt

Dauer:      1,5 Tage

Methode: Vortrag mit viel Interaktion ... das hängt vom Umfang des Releases ab ...